Geschichte

Es begann 1991 mit einer Gesangsdarbietung einer Gruppe von Leuten des Bogenschützenvereins "De Burchtschiets" aus Wedde. Dies im Rahmen der Vereinsauftritte während der Lichtwoche. Im September 1992 fand die Uraufführung im Festzelt in Wedde statt, was zu vielen spontanen Reaktionen führte. Nach diesem Abend wurde beschlossen, weiterzumachen und der Name Shantykoor Störmwind wurde gewählt.

In den folgenden Jahren gab es regelmäßige Auftritte und die sängerische Qualität des Chores wurde unter der inspirierenden Leitung von Alie Abbas gesteigert. Mitte Oktober 2012 traf Alie die schwierige Entscheidung, seine Idee {den Shanty-Chor} zu verlassen. Das Jahr 2013 begann für uns alle etwas ungewohnt, unser musikalischer Leiter und Dirigent Alie hatte rund zwanzig Jahre lang sein Herzblut in die Gruppe gesteckt, um daraus einen guten Chor zu formen. Laut vielen ist ihm das sehr gut gelungen! Im Namen des Chores verabschiedete sich Hans Asselbergs gebührend und dankte ihm für seine langjährigen treuen Dienste.

Danach war es gewöhnungsbedürftig, aber für uns gilt wie immer: „Die Show muss weitergehen und ein hohes Niveau halten. Unter der Leitung unseres begeisterten Dirigenten Peter Kuijer ist der Chor professionell gewachsen und hat einen einzigartigen Klang.